top of page

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Roots MSB Communications gUG (haftungsbeschränkt), nachfolgend als „wir / uns” bezeichnet, achtet Ihre Privatsphäre. Zudem sind wir die verantwortliche Stelle („Verantwortliche”) nach der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO”). Wir bekennen uns zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Diese Datenschutzerklärung soll Sie als Besucher:innen dieser Website darüber informieren, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, welche Datenschutzrechte Sie haben und wie das Gesetz Sie schützt.

 

Wir überprüfen unsere Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen. 

 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand: Februar 2024.

 

Die Datenschutzerklärung ist modular aufgebaut, so dass Sie sich zu den einzelnen Bereichen, die unten aufgeführt sind, durchklicken können.

 

  1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

 

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch: 

 

Roots MSB Communications gUG  

(haftungsbeschränkt),

vertreten durch Fily Mihan und Naima Nazir 

Bochumer Straße 1

10555 Berlin

(im Folgenden: „Verantwortliche“) 


 

Die Verantwortliche ist unter der o.g. Anschrift, beziehungsweise unter:


 

Telefon: +49 (0)15254719112 

E-Mail: info@rootsberlin.com

erreichbar.

 

  1. Allgemeine Informationen

 

Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen. 

 

  1. Datensicherheit

 

Die beim Besuch und Nutzung der Funktionalität unserer Website erhobenen Daten sichern wir durch eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung ab. Im Übrigen treffen wir angemessene Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten.

 

  1. Keine automatisierte Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling)

 

Wir beabsichtigen nicht, die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten für eine automatisierte Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling) zu verwenden.

 

  1. Aufbewahrung und Löschung von Daten

 

Sofern nachstehend keine ausdrückliche Aufbewahrungsfrist angegeben ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie es zur Erfüllung des Zwecks oder der Zwecke, für die sie erhoben wurden, sowie zur Einhaltung der geltenden Gesetze erforderlich oder von Ihrer Einwilligung gedeckt ist.

 

Danach werden wir personenbezogene Daten nur so lange aufbewahren, wie wir dies müssen, um uns die Einhaltung einer gesetzlichen oder aufsichtsrechtlichen Verpflichtung oder die Verteidigung gegen oder Durchsetzung von möglichen Ansprüchen zu ermöglichen.


 

  1. Übermittlung und Speicherung von personenbezogenen Daten in Drittländer

 

Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben, können an einen Bestimmungsort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) übermittelt und dort gespeichert werden, solange es sich um ein Land handelt, das von der Europäischen Kommission als ein Land mit einem angemessenen Schutzniveau für personenbezogene Daten bewertet wurde. 

 

Für Datenübermittlugen in die USA hat die Europäische Kommission einen Angemessenheitsbeschluss für das Datenschutzübereinkommen „EU-U.S. Data Privacy Framework“ angenommen.

 

Alternativ dazu haben wir bei Übermittlungen aus dem EWR in Länder, die von der Europäischen Kommission nicht als angemessen eingestuft wurden, angemessene Schutzvorkehrungen getroffen, wie z.B. mit den Empfängern der Daten die von der Europäischen Kommission beschlossenen Standardvertragsklauseln vereinbart, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

 

Sie können eine Kopie der Standardvertragsklauseln einsehen unter: https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/international-dimension-data-protection/standard-contractual-clauses-scc_en.

 

  1. Website

 

  1. Kategorien personenbezogener Daten

 

Bei Ihrer Nutzung unserer Website können wir die folgenden Kategorien personenbezogener Daten erheben:

 

  • Nutzungsdaten: Wenn Sie unsere Website besuchen, wird ein Protokolldatensatz (sog. „Server-Logfiles“) temporär auf unserem Webserver gespeichert.

 

  • Kontaktformulardaten: Wenn Sie das Kontaktformular auf der Website nutzen, verarbeiten wir die übermittelten Daten (z.B. Name und Vorname, E-Mail-Adresse, den Zeitpunkt der Übermittlung und ggf. IP-Adresse sowie weitere personenbezogene Daten zu Ihrem Anliegen, die Sie uns freiwillig mitteilen).

 

  1. Nutzungsdaten 

 

Beim Besuch unserer Website erheben wir Daten über Zugriffe auf die Seite und speichern diese als Server-Logfiles ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

 

  • Besuchte Websites,

  • der Namen und die Adresse der angeforderten Inhalte,

  • das Datum und die Uhrzeit der Abfrage,

  • die übertragenen Datenmenge,

  • der Zugriffsstatus (Inhalt übertragen, Inhalt nicht gefunden),

  • die Beschreibung des verwendeten Webbrowsers und Betriebssystems,

  • der Referral-Link, der angibt, von welcher Seite Sie zu uns gelangt sind,

  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners.

 

Die Verarbeitung der Nutzungsdaten dient statistischen Zwecken und zur Verbesserung der Qualität unserer Website. 

 

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus (Stabilität und Sicherheit der Verbindung) und einer komfortablen Nutzung der Website,

  • Auswertung der Systemsicherheit und -Stabilität, sowie

  • Zu weiteren administrativen Zwecken. 

 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. 

 

Unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung ergibt sich aus den genannten Zwecken. Die erhobenen Daten werden unter keinen Umständen dafür verwendet, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

 

Wir behalten uns vor, die Server Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

 

  1. Anbieter 

 

Wir hosten die Inhalte unserer Website bei dem Websiteanbieter WIX.com („WIX“).

 

Anbieter ist die WIX.com Ltd., Nemal St. 40, 6350671 Tel Aviv, Israel.

 

WIX ist ein Tool zum Erstellen und Hosten von Websites. 

 

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden mit Hilfe von WIX das Nutzungsverhalten, die Besucher:innenquellen, die Region der und die Zahlen der Besucher:innen analysiert. 

 

WIX speichert Cookies auf Ihrem Browser, die für die Darstellung der Website und zur Gewährleistung der Sicherheit erforderlich sind (notwendige Cookies). 

 

Die Daten, die über WIX erfasst werden, können auf verschiedenen Servern weltweit gespeichert werden. Die Server von WIX stehen u. a. in den USA. 

 

WIX nimmt an dem Datenschutzübereinkommen für Datenübermittlungen in die USA teil und ist nach dem EU-U.S. Data Privacy Framework zertifiziert. 

 

Details entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von WIX: https://de.wix.com/about/privacy

 

Die Verwendung von WIX erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. 

 

Wir haben ein berechtigtes Interesse an einer möglichst zuverlässigen Darstellung unserer Website. 

 

Sofern und soweit eine Einwilligung in die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät der nutzenden Person (z. B. Device-Fingerprinting) abgefragt und erteilt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz-Gesetz (“TTDSG”). 

 

Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

 

Wir haben mit WIX einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung zur Nutzung des genannten Dienstes geschlossen (Art. 28 DSGVO). 

 

  1. Cookies

 

Diese Website verwendet Cookies. 

 

Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. 

 

Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. 

 

Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Nutzer:innenfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

 

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. 

 

Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

 

Wie verwenden wir Cookies?

 

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und Ihr Benutzer:innenerlebnis zu verbessern.

 

Welche Arten von Cookies verwenden wir?

 

Wir verwenden derzeit nur solche Cookies, die der Funktionalität dienen, um Sie auf unserer Website wiederzuerkennen und uns Ihre zuvor gewählten Einstellungen zu merken. Dazu kann gehören, welche Sprache Sie bevorzugen und wo Sie sich aufhalten.

 

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

 

  1. Weitergabe von Daten

 

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

 

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

 

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

 

  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

 

  • für den Fall, dass für die Weitergabe im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, oder

 

  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

  1. Nutzung des Kontaktformulars

 

Sie können mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufnehmen.

 

Dabei ist die Angabe Ihres Namens sowie einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. 

 

Weitere Angaben können freiwillig in dem dafür vorgesehenen Feld gemacht werden.

 

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer erteilten Einwilligung.

 

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden unmittelbar nach Absenden der Anfrage automatisch aus dem Formular auf der Website gelöscht. 

 

Die Kontaktformulardaten werden von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu beantworten.   Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

  1. Kontaktaufnahme per E-Mail

 

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns gespeichert, um Ihre Frage zu beantworten. 

 

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. 

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b DSGVO.

 

  1. Einbindung von Diensten

 

  1. Social Media Plug-Ins

 

Wir bieten Besucher:innen unserer Website die Möglichkeit, Inhalt der Website auf Wunsch über verschiedene soziale Netzwerke zu verbreiten und zu kommentieren. Dazu können von den jeweiligen Anbietern dieser Dienste bereitgestellte Plug-Ins,   Buttons oder sonstige Social-Media-Elemente genutzt werden. Die Begriffe Plug-Ins,   Buttons und Social-Media-Elemente bezeichnen einheitlich die Verknüpfung der Funktionalität verschiedener sozialer Netzwerke mit unserer Website.

 

Das Plug-In teilt dem Anbieter der Social-Media-Elemente mit, dass Sie unsere Website besucht haben und es wird ein Marketing-Cookie gesetzt. 

 

Sobald Sie durch Anklicken der Schaltfläche der Aktivierung zustimmen (Einwilligung), wird das Social-Media-Element aktiviert und eine direkte Verbindung zum Server des Anbieters hergestellt. Der jeweilige Anbieter erhält die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Website besucht haben.

 

Wenn Sie gleichzeitig in Ihrem jeweiligen Social-Media-Account (z. B. Instagram) eingeloggt sind, kann der jeweilige Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Nutzer:innenkonto zuordnen.

 

Das Aktivieren des Plug-Ins erfolgt durch Ihre Zustimmung im Rahmen der Cookie Verwendung und stellt eine Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG dar. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

  1. Instagram

 

Unsere Website nutzt den Button und die Funktionen des Dienstes Instagram. 

 

Diese Funktionen werden angeboten durch die Meta Plattform Ireland Limited, Block J, Serpentine Avenue, Dublin 4, Ireland („Meta Ireland”).

 

Wenn Sie den Button durch Anklicken aktivieren, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Endgerät und dem Instagram-Server hergestellt. Instagram erhält dadurch Informationen über den Besuch dieser Website durch Sie.

 

Dadurch kann Instagram den Besuch dieser Website Ihrem Nutzer:innenkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

 

Soweit mit Hilfe des hier beschriebenen Tools personenbezogene Daten auf unserer Website erfasst und an Meta Ireland bzw. Instagram weitergeleitet werden, sind wir und die Meta Ireland gemeinsam für diese Datenverarbeitung verantwortlich (Art. 26 DSGVO).

 

Die gemeinsame Verantwortlichkeit und Datenverarbeitung beschränkt sich dabei ausschließlich auf die Erfassung der Daten und deren Übermittlung an Meta Ireland bzw. Instagram. Die nach der Weiterleitung erfolgende Verarbeitung durch Meta Ireland bzw. Instagram ist nicht Teil der gemeinsamen Verantwortung.

 

Die uns gemeinsam obliegenden Verpflichtungen wurden in einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung festgehalten. 

 

Den Wortlaut der Vereinbarung finden Sie unter:

https://www.facebook.com/legal/controller_addendum

Nach dieser Vereinbarung sind wir für die Erteilung der Datenschutzinformationen beim Einsatz des Instagram-Tools und für die datenschutzrechtlich sichere Implementierung des Tools auf unserer Website verantwortlich.

 

Für die Datensicherheit der Instagram-Produkte ist Meta Ireland verantwortlich. Betroffenenrechte (z. B. Auskunftsersuchen) hinsichtlich der bei Meta bzw. Instagram verarbeiteten Daten können Sie direkt bei Meta geltend machen.

 

Wenn Sie die Betroffenenrechte bei uns geltend machen, sind wir verpflichtet, diese an Meta weiterzuleiten.

 

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram unter: 

https://privacycenter.instagram.com/policy/?entry_point=ig_help_center_data_policy_redirect


 

  1. Linktree

 

Wir setzen auf unserem Instagramauftritt Linktree ein, ein Angebot der Linktree Pty Ltd., Melbourne Australien. 

 

Wir setzen Linktree ein, um unsere Verlinkungen im Instagramprofil gebündelt auf einer Website darzustellen. Linktree erhält Informationen über Ihre Nutzungsdaten, wenn Sie den Link anklicken, und kann Informationen zu Benutzerprofilen sammeln und zu Analysezwecken verwenden.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Darstellung der Verlinkungen, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

 

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Linktree unter:

https://linktr.ee/s/privacy/


 

  1. Anmeldung zu Veranstaltungen

 

Für die Anmeldung zu unseren Veranstaltungen nutzen wir die kostenlose Funktion von Google Forms, Bestandteil eines Programmpakets von Google Workspace, die wir auf unserem Instagramprofil einbinden. 

 

Google Forms gehört zum Programmpaket Google Workspace und ist ein Dienst des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

 

Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung erklären Sie sich mit der Erhebung, Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogener Daten einverstanden. 

 

Wir erfassen und speichern die Daten, die Sie ins Anmeldeformular eingeben. Diese sind Ihre E-Mail Adresse, Ihren Vor- und Zunamen sowie Ihr Instagram Handle (beim letzteren handelt es sich um einen Ihnen individuell zugewiesenen Nutzernamen). Die Angabe dieser Daten ist für die Anmeldung zu unseren Veranstaltungen erforderlich.

 

Im Anschluss an die Veranstaltung dürfen wir Ihnen zusätzliche Informationen sowie eine Umfrage zu den durchgeführten Veranstaltungen senden, sofern Sie darin eingewilligt haben. 

 

Google kann beim Google Workspace als Auftragsverarbeiter auftreten, in diesem Zusammenhang gelten die Bestimmungen von Google zur Auftragsverarbeitung unter:

https://business.safety.google/processorterms

 

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter:

https://policies.google.com/privacy

 

Die Datenverarbeitung für die Zwecke der Veranstaltungsanmeldung und -durchführung erfolgt nach Art.6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer erteilten Einwilligung. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. 

 

Ihre Daten werden für die Zwecke der Durchführung der Veranstaltung und darüber hinaus gespeichert, um Ihnen zusätzliches Informaterial zum Gegenstand der Veranstaltung zu schicken und Sie zur Abgabe von Feedback einzuladen. Die Anmeldedaten werden einen Monat über das Ende der Veranstaltung hinaus gespeichert.

 

  1. Spenden

 

Besucher:innnen der Website können unsere Arbeit unterstützen, indem sie Spender:innen werden. 

 

Wir haben auf unserer Website den PayPal-Spenden-Button eingebunden und nutzen einen personalisierten PayPal.Me-Link, um Spenden zu sammeln.

 

Sie benötigen ein PayPal-Konto, um eine Spende über unseren PayPal.Me-Link zu senden.

 

Durch das Anklicken des Spendenbuttons werden Sie direkt zu der Website von PayPal weitergeleitet.

 

Wir speichern selbst keine Zahlungsdaten. Die Datenverarbeitung Ihrer Zahlungsdaten erfolgt direkt durch PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A, 283, route d'Arlon, L-1150 Luxemburg. 

 

Details entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von PayPal unter: 

https://www.paypal.com/webapps/mpp/ua/privacy-full

 

Für Spenden stellen wir auf Anfrage und ansonsten, sofern wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, eine Spendenbescheinigung aus und verarbeiten zu diesem Zweck Ihre personenbezogene Daten (vollständiger Name und Anschrift).

 

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, auf die Spendenmöglichkeit hinzuweisen, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Wird eine Spende abgewickelt, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

 

Spenden sind freiwillig. Die Daten der Spender:innen werden für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert.

 

  1. Links zu anderen Websites

 

Diese Website enthält Links zu Websites anderer Organisationen. 

 

Bitte beachten Sie, dass diese Organisationen eigene Datenschutzhinweise haben. 

 

Wir empfehlen daher, deren Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise aufmerksam zu lesen, bevor Sie personenbezogene Daten auf einer Website anderer Organisationen bereitstellen. 

 

Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für fremde Websites bzw. Websites anderer Organisationen.

 

  1. Ihre Rechte

 

Nach der DSGVO haben Sie eine Reihe von Rechten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, nämlich das Recht: von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen Zugang zu den personenbezogenen Daten und die Berichtigung oder Löschung der personenbezogenen Daten sowie die Unterrichtung von Empfängern über die Berichtigung oder Lösung oder die Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu verlangen oder der Verarbeitung zu widersprechen sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

 

Falls Sie eines der oben genannten Rechte ausüben wollen, kontaktieren Sie uns bitte unter info@rootsberlin.com.

 

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde in Ihrem Land einzureichen.  

 

In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes wenden; die Kontaktdaten Ihrer örtlichen Aufsichtsbehörde finden Sie hier:

https://edpb.europa.eu/about-edpb/board/members_de.

 

Wir würden es jedoch begrüßen, wenn wir uns mit Ihren Bedenken befassen könnten, bevor Sie sich an die Aufsichtsbehörde wenden. Bitte kontaktieren Sie daher zunächst uns.

bottom of page